Willkommen

Hier geht es um Android, Windowsphone und PC Programme. Viel Spaß beim lesen

Nokia N9 mit Android 4.0.3

Android auf dem Nokia N9 geht nicht – doch es ist möglich. Kaum zu Glauben was die Leute so alles mit Android schaffen und dies noch dazu mit der aktuellen Version von Android.

Es ist zwar noch eine Alpha Version aber Grundlegende Dinge wie:

  1. dualboot kernel (without reflashing), ability to choose OS after power on.
  2. 3D drivers, OpenGL
  3. hwrotation (portrait mode only, accelerometer HAL doesn’t work)
  4. touchscreen (multitouch)
  5. hw buttons (volume, power)
  6. ECI accessory (headset buttons)
  7. USB networking
  8. lcd off in sleep mode
  9. alarm driver, RTC
  10. mounting MyDocs as „SDCard“ [realized; NOT FIXED, but HACK EXISTS]
  11. basic video decoding (sw) and playback, youtube (choppy)
  12. basic CellMo functionality: network registration, USSD, SMS, data (GPRS/EDGE/3G), signaling. Actually, ofono/ofono-ril stack is used: all things that it able to do on the n900.
  13. bluetooth (scanning, can pair devices. I didn’t test deeper).
  14. charging (note: without any notification in UI)
  15. sensors: accelerometer
  16. audio: playback (audio routing to: loudspeaker, headset or earpiece)
  17. lights HAL (lcd brightness)
  18. root access (via adb shell; su/Superuser.apk)

funktionieren schon. NiTDroid (ICS) läuft unter den Projektnamen „Mayhem“ und wird ständig weiterentwickelt, so das man hoffen kann, das bald sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Eine Installationsanleitung gibt es HIER

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.